Gesund mit Bienenluft
auch bekannt als Api-Air Therapie (leitet sich aus dem Lateinischen ab: apis = die Biene)
Der Bienenstock ist gefüllt mit ca. 10.000 - 80.000 Bienen, die Pollen, Propolis, Harze, Honig, Wachs und andere natürliche Stoffe verarbeiten. Hierbei entsteht ein Dampfgemisch mit einer einzigartigen Zusammensetzung. Über eine Atemmaske kann die Bienenluft inhaliert werden, die ausgeatmete Luft wird abgeführt, so dass sie nicht in den Bienenstock gerät. Der typische Geruch von Bienenwachs wird von fast allen Menschen, ob groß oder klein, als sehr angenehm empfunden.
Bei dieser Therapie atmen sie die Luft direkt aus dem Bienenstock ein.
Das Inhalieren der Bienenstockluft kann man anwenden bei:
Ein direkter Kontakt zu den Bienen während der Behandlung ist ausgeschlossen!
Propolis* und Honig in Kombination mit Wärme haben eine beruhigende Wirkung auf die Bronchien.
*Propolis ist eine von Bienen hergestellte harzartige Masse mit antibiotischer, antiviraler und antimykotischer Wirkung
Bienenluft Therapie Preisliste
Kuren
Behandlungszeiten von Mai bis August
Preis
Intensivkur
24 Anwendungen (á 30 minuten) - 2x pro Tag = 12 Tage
360,00 €
Auffrischungskur
12 Anwendungen (á 30 minuten) - 2x pro Tag = 6 Tage
180,00 €
Schnupperkur
6 Anwendungen (á 30 minuten) - 2x pro Tag = 3 Tage
100,00 €
Einzelkur
2 Anwendungen (á 30 minuten) - 2x pro Tag = 1 Tag oder
2 Anwendungen (á 30 minuten) - 1x pro Tag = 2 Tage
50,00 €
Einmaliges Probeschnuppern
10 Minuten
10,00 €
Die benötigte Atemmaske wird einmalig mit 10,00 € berechnet und kann während der gesamten Behandlungszeit verwendet werden.
Unsere Stocklufthütte